Angebot Nr. 1947

Wohnfläche m²:
Nutzfläche m²:
Grundstück m²:
Zimmeranzahl:
Energieausweis:
Energiemenge kWh/a:
Baujahr Immobilie:
Baujahr Heizung:
Energiekennzahl:
wesentl. Energieträger:

ca. 110 m² 

ca. 45 m² 

ca. 946 m² 

4 Zimmer, 3 Schlafzimmer

Bedarfsausweis

209,90 kWh

1896

1998

G

Gas

Immobilienbeschreibung

Wir freuen uns Ihnen diese Immobilie präsentieren zu dürfen.

Für eine vollständige Beurteilung der Immobilie ist ein Besichtigungstermin unumgänglich. Sprechen Sie uns an – wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen oder vereinbaren einen Besichtigungstermin.

Auf rd. 110 m² Wohnfläche, zuzüglich Ausbaureserve, präsentiert sich dieses interessante Doppelhaus.

Die Bauweise der Doppelhaushälfte ist massiv. Sie wurde ca. im Jahr 1896 erbaut. Um 1993 hat die Immobilienfassade eine neue Verkleidung in Form von roten Klinkersteinen erhalten. Zum Angebot gehören 2 Garagen und ein großes naturbelassenes Grundstück im rückseitigen Bereich des Hauses. Das Krüppelwalmdach des Hauses weist eine rote Blechbedachung auf, welche vor ca. 5-8 Jahren erneuert wurde. Die Fenster und Türen des Hauses sind aus Kunststoff und isolierverglast.


Die Küche hat eine einfache Kücheneinrichtung – eine Einbauzeile mit Backofen, Herd und Geschirrspülmaschine, sowie einen separaten Kühlschrank.

Auf gut 6 m² präsentiert sich das Duschbad im Erdgeschoss, welches über ein Außenfenster verfügt. Wie der Boden in der Diele, ist auch der Fußboden im Badezimmer weiß gefliest.

Im Wohn- und Esszimmer finden Sie einen hellen Laminatbelag vor. Das Wohnzimmer ist zur Straße ausgerichtet und bietet mit knapp 16 m² eine angenehmen Größe. Der Boden im Schlafzimmer weist einen zu erneuernden Teppichbelag auf.


Über eine Holztreppe mit geschlossenen Stufen gelangen Sie in das ausgebaute Dachgeschoss. Hier finden Sie eine kleine separate Einheit vor – eine kleine Einbauküche, einfaches Duschbad, sowie ein großes Wohnzimmer mit einem abgetrennten Schlafbereich. Der große Wohnbereich ist über 40 m² groß und auf Grund der offenen Raumstruktur sehr hell. Grundsätzlich können Sie hier im Dachgeschoss die Raumaufteilung verändern – die Leichtbauwände sind nicht statisch relevant. Als Fußbodenbelag wurde ein Teppichboden sowie Vinylplanken genutzt. Alle Wände und Decken im Haus weisen Tapeten mit unterschiedlicher farblicher Gestaltung auf.


Die Zwischendecken sind aus Holz. Über eine Ausziehleiter im Flur des Dachgeschosses erreichen Sie den Dachboden. Mit etwa 45 m² Nutzfläche und einer Raumhöhe von etwa 3,15 m, eignet sich dieser Raum entweder als Ausbaureserve oder als perfekte Abstellmöglichkeit. Bis in die Dachspitze ist der Dachboden gedämmt, ebenfalls der Zwischenboden.

Der Sicherungskasten macht einen ordentlichen und neuwertigen Eindruck – die Stromleitungen wurden bereits in den Wänden eingelassen. Es sind moderne Sicherungen zu ersehen.

* In dem Online-Exposé erhalten Sie nur eine Kurzübersicht. Weitere, ausführlichere Informationen erhalten Sie in unserem Exposé *

Lagebeschreibung

Die Großgemeinde Ahrensbök mit seinen rund 8.500 Einwohnern liegt ca. 15 km von der Ostseeküste und vor den Toren der Hansestadt Lübeck. Die Entfernung zu den jeweiligen Städten und Gemeinden sind mit dem Auto ebenso schnell zu erreichen, wie die Anschlussstellen A1 in Richtung Hamburg und Puttgarden.

Alle Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken, Friseure, sowie Kindergärten, Vorschule, Grundschule, Gemeinschaftsschule und Realschule sind im Zentralort Ahrensbök oder Pönitz ansässig und mit dem Schulbus zu erreichen. Weiterführende Schulen, wie Gymnasien befinden sich in Eutin oder Bad Schwartau und Bad Segeberg.

Bis zur Ostsee (Scharbeutz/Haffkrug) sind es ca. 8 km und auch mit dem Fahrrad schnell zu erreichen.